Wellness von Sylt bis in den Süden

Spazierengehen am Strand       -  Wellness auf Sylt: Heike Werner führt in Westerland das Fastenhaus Werner und begleitet ihre Gäste ganzjährig beim Fastenwandern.
Foto: Heike Werner/Fastenwandern Werner/dpa-tmn | Wellness auf Sylt: Heike Werner führt in Westerland das Fastenhaus Werner und begleitet ihre Gäste ganzjährig beim Fastenwandern.

Einfach erholen - mit Yoga, Fastenwandern, im Kneippkurhaus oder in der Eissauna. Dafür gibt es in ganz Deutschland besonders schöne Plätze, sofern die Corona-Regelungen es erlauben. Am besten kurz vorher dazu noch mal beim Anbieter informieren. Tipps für Winter-Wellness im Überblick: Tipp 1: Weniger ist mehr - Fastenwandern auf Sylt Sylt mal anders: Wie wäre es mit Gemüsebrühe, Säften und viel Tee, gepaart mit kilometerlangen Winterspaziergängen über die Nordseeinsel? „Beim Fasten können Körper und Geist komplett entrümpeln”, erzählt Heike Werner, die in Westerland das Fastenhaus Werner führt. ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!