Frühling im Tessin: Wo die Schweiz schon grünt und blüht

Frühlingsgefühle       -  Da werden Frühlingsgefühle geweckt: Blick über den Lago Maggiore.
Foto: Verena Wolff/dpa-tmn | Da werden Frühlingsgefühle geweckt: Blick über den Lago Maggiore.

Daniele Marcacci schaut den Kamelienbusch vor sich mit Kennerauge an. „Bald schon sind sie verblüht”, sagt er. Dabei ist es erst März. „Aber es ist zu trocken, die Natur ist schon sehr weit”, erklärt der Stadtgärtner von Locarno am Lago Maggiore. Wo das Frühjahr noch etwas früher beginnt Das Tessin ist der südlichste und der am niedrigsten gelegene Kanton der Schweiz. Der Frühling hält meist schon früh Einzug. Die Region eignet sich ideal, um der grauen Jahreszeit zu entkommen. Die Kamelie ist ein divenhaftes Gewächs, sie mag es nicht allzu kalt. Darum sehe man sie in Deutschland eher ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung