Google Maps und Co. als Reiseführer

Wie komme ich zum Museum?       -  Wie komme ich zum Museum? Auf Reisen beantwortet diese Frage zuverlässig ein Kartendienst auf dem Smartphone.
Foto: Christin Klose/dpa-tmn | Wie komme ich zum Museum? Auf Reisen beantwortet diese Frage zuverlässig ein Kartendienst auf dem Smartphone.

Wo gibt es die beste Pizza? Und wie lang ist die Schlange vorm Museum gerade? Das Smartphone kann ein hilfreicher Begleiter sein. Mit den richtigen Tricks lassen sich aus Kartendiensten wie Google Maps und Co. echte Reiseführer machen. Der Branchenprimus: Google Maps Google Maps verfügt über umfangreiches Kartenmaterial: Selbst Gassen sind eingezeichnet, für ausgewählte Einkaufszentren oder Flughäfen gibt es per Zoom-Funktion Indoor-Karten, die einzelne Geschäfte lokalisieren. Die Routenplanung zeigt Wege für Fußgänger, Rad- oder Autofahrer und Alternativen mit dem öffentlichen Nahverkehr.