Unterkunft im Flutgebiet gebucht: Bekomme ich Geld zurück?

Hochwasser in Passau       -  Die Inn in Passau führt Hochwasser: Die Fluten haben auch touristisch attraktive Regionen erreicht.
Foto: Armin Weigel/dpa | Die Inn in Passau führt Hochwasser: Die Fluten haben auch touristisch attraktive Regionen erreicht.

Viele Urlauber haben sich in diesem Jahr für einen Urlaub im eigenen Land entschieden. Doch nun wurden Teile Deutschlands von einer Hochwasser-Katastrophe heimgesucht, die schwere Verwüstungen angerichtet hat. Wer eine Unterkunft in einer betroffenen Region gebucht hat, fragt sich nun womöglich: Bekomme ich mein Geld erstattet, wenn ich doch nicht anreisen möchte? Anders als Badeurlaub am Mittelmeer wird Urlaub in Deutschland in der Regel individuell gebucht, nicht als Pauschalreise. Das heißt, in diesem Fall gelten nicht die Vorzüge des Pauschalreiserechts.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung