Welche Optionen haben Reisende in Zeiten der Delta-Variante?

Delta-Angst: Welche Optionen habe ich als Reisender?       -  Fliegen oder nicht? Wer schon einen Urlaub gebucht hat, sorgt sich womöglich über die Ausbreitung der Delta-Variante und mögliche Reisebeschränkungen dadurch.
Foto: Christin Klose/dpa-tmn | Fliegen oder nicht? Wer schon einen Urlaub gebucht hat, sorgt sich womöglich über die Ausbreitung der Delta-Variante und mögliche Reisebeschränkungen dadurch.

Noch sieht es nach einem relativ unbeschwerten Reisesommer aus. Doch schneller als erwartet verbreitet sich derzeit die Delta-Variante des Coronavirus in Europa. Und mit ihr die Sorge vor neuen Corona-Einschränkungen für Urlauber. So wurde Portugal kurzerhand zum Virusvariantengebiet erklärt. Die Folge: knallharte 14 Tage Quarantäne nach Heimkehr ohne Ausnahme und Freitesten. Wer in diesem Jahr eine Auslandsreise gebucht hat, kann sich wegen des weiterhin dynamischen Infektionsgeschehens nicht sicher sein, welche Reisevorschriften am Ende gelten werden. Was tun?

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung