So funktioniert das Elterngeld

So funktioniert das Elterngeld       -  Kleine Kinder stellen das Leben ihrer Eltern erst einmal auf den Kopf. Damit sich Vater und Mutter frei von Arbeit um den Nachwuchs kümmern können, gibt es das Elterngeld.
Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn | Kleine Kinder stellen das Leben ihrer Eltern erst einmal auf den Kopf. Damit sich Vater und Mutter frei von Arbeit um den Nachwuchs kümmern können, gibt es das Elterngeld.

Ein positiver Schwangerschaftstest stellt das Leben erst einmal auf den Kopf. Neben den ganzen Anschaffungen wie Kinderwagen und Babybett müssen sich werdende Eltern auch mit ihren Finanzen beschäftigen. Nach der Geburt erhalten sie für einige Zeit Elterngeld, mit dem sie die ersten Lebensmonate als Familie finanzieren können. Wichtige Fragen und Antworten: Wer hat Anspruch auf Elterngeld? Die Leistung können alle Eltern beantragen, egal ob sie vor der Geburt gearbeitet haben oder nicht. Sie erhalten Elterngeld sowohl für leibliche Kinder als auch Adoptivkinder oder das leibliche Kind der Lebenspartnerin.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung