Wissenswertes rund um das Silvester-Böllern

Silvester-Böllern       -  Raketen werden auch zum Jahreswechsel 2021/22 fliegen.
Foto: Roland Weihrauch/dpa/dpa-tmn | Raketen werden auch zum Jahreswechsel 2021/22 fliegen.

Nur weil es verboten ist, Feuerwerk zu Silvester zu verkaufen, heißt das nicht, dass der Jahreswechsel leiser wird. Reste aus Vorjahren und Einkäufe aus dem Ausland werden noch fliegen. Das sollten Sie dazu wissen: Was ist zum Jahreswechsel 2021/22 noch erlaubt? Zwar kann man keine Feuerwerkskörper in deutschen Geschäften kaufen, private Restbestände dürfen aber vielerorts gezündet werden. Allerdings nicht an belebten Plätzen. Das soll verhindern, dass sich dort Menschenansammlungen bilden - denn mit Blick auf mögliche Übertragungen von Coronaviren wäre das keine gute Idee.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!