HAßFURT/KLEINOSTHEIM/MÜNCHEN

Familienfreundlich: Zwei Preise nach Unterfranken

In besonderer Weise Verantwortung für die Beschäftigten zu übernehmen, ist mittlerweile ein hohes Gut in vielen Unternehmen. Familienfreundlichkeit zählt dazu. In dieser Hinsicht stechen in Unterfranken die Maintal Konfitüren GmbH in Haßfurt und die IDS Logistik GmbH in Kleinostheim (Lkr. Aschaffenburg) hervor: Sie haben am Montagabend in München die Auszeichnung „Erfolgreich.Familienfreundlich“ bekommen. Das geht aus einer Mitteilung der Veranstalter des bayernweiten Wettbewerbs hervor.

Was den Preis ausmacht

Der undotierte Preis der Staatsministerien für Wirtschaft sowie für Arbeit und Soziales soll Unternehmen würdigen, die sich in besonderer Weise dafür einsetzen, dass ihre Mitarbeiter Beruf und Familie stets in Einklang bringen können. Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre ausgetragen.

227 Firmen hatten sich beworben, 30 kamen in die Endrunde. Eine Jury mit Mitgliedern unter anderem aus Staatsregierung, Wissenschaft und Wirtschaft wählte schließlich jene 20 Gewinner aus, die am Montag in München von Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer prämiert wurden. 2016 hatte die Vogel Business Media GmbH & Co. KG (Vogel Verlag) in Würzburg als einziges Unternehmen aus Unterfranken den Preis bekommen.

Maintal und IDS im Detail

Maintal Konfitüren aus Haßfurt wurde laut Mitteilung unter anderem dafür ausgezeichnet, dass die 86 Mitarbeiter über Kontomodelle, mobiles Arbeiten und Homeoffice ihre Arbeitszeit an die Bedürfnisse der eigenen Familie anpassen können. Ähnliche Strukturen wurden bei IDS Logistik gewürdigt. Das Transportunternehmen hat den Angaben zufolge 45 Beschäftigte.

Schlagworte

  • Haßfurt
  • Kleinostheim
  • Jürgen Haug-Peichl
  • IDS Logistik GmbH
  • Maintal Konfitüren
  • Marmelade
  • Preise
  • Unterfranken
  • Vogel Business Media
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!