Firmen & Fakten: Nächste Rabattrunde bei Schlecker XL und IhrPlatz

Die insolventen Schlecker-Töchter IhrPlatz und Schlecker XL gehen in die nächste Rabattrunde: Wie der Insolvenzverwalter am Montag in Stuttgart mitteilte, werden die restlichen Waren in den Märkten mit 75 Prozent Nachlass verkauft. Ausgenommen sind lediglich preisgebundene Artikel wie Bücher oder Zeitschriften. Der Ausverkauf hatte in den 358 Filialen von Schlecker XL und den 367 IhrPlatz-Märkten bereits Ende Juli mit Rabatten von 30 bis 50 Prozent begonnen. Die Einnahmen aus dem Verkauf fließen ebenfalls in die Schlecker-Insolvenzmasse.

ifo Institut: Industrie will deutlich mehr investieren

Die westdeutsche Industrie will nach den kräftig gestiegenen Investitionen 2011 auch 2012 deutlich mehr Geld in neue Bauten und Anlagen stecken. Nach einer Befragung des Münchner ifo Instituts wollen die Firmen ihre Investitionen um sieben Prozent nach oben schrauben. Offen sei, ob dies „angesichts der mittlerweile zu beobachtenden konjunkturellen Abkühlung und aufgrund der gestiegenen Unsicherheit in der Eurokrise“ auch umgesetzt werde, schreiben die Wirtschaftsforscher am Montag. 2011 hatte laut ifo Institut die westdeutsche Industrie gut 44 Milliarden Euro investiert und damit 16 Prozent mehr als im Vorjahr.

Internet-Gefahren: Telekom will Kooperation der Wirtschaft

Die Deutsche Telekom ruft die Unternehmen in Deutschland zu einer breiten Kooperation gegen Gefahren aus dem Netz auf. Eine Idee sei, sich über Angriffe und Gegenmaßnahmen auszutauschen, sagte der Chef der Telekom-Tochter T-Systems, Reinhard Clemens, der dpa. Als ersten Schritt soll es im September einen Austausch bei dem Sicherheitsgipfel der deutschen Wirtschaft geben, der von der Telekom mitinitiiert wurde. „Wenn wir heute etwas aus einem Problem bei einem Kunden lernen, setzen wir das bei den anderen ein. Aber es wäre sicher auch sinnvoll, wenn wir uns auch zwischen verschiedenen Anbietern austauschen würden, eventuell auch anonym“, erläuterte Clemens.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Deutsche Telekom AG
  • Insolvenzmasse
  • Insolvenzverwalter
  • T-Systems
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
1 1
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!