Bad Neustadt

Jopp: Schaltungen für Indien

Wachstum mit Getriebeprodukten auf dem Subkontinent
Der auf Schaltungen spezialisierte Automobilzulieferer Jopp aus Bad Neustadt (Lkr. Rhön-Grabfeld) drängt auf den indischen Markt. Am 11. April haben die Geschäftsführer Martin Büchs und  Richard Diem in Indiens Hauptstadt Delhi den Vertrag für ein Joint Venture mit der Lumax-Group unterzeichnet.  Jopp bringt das Know-How für Getriebeschaltungen ein, was Lumax ermöglicht, indischen Kunden komplette Schaltungslösungen anzubieten.  "Durch das dortige Wirtschaftswachstum und die damit einhergehende wachsende Mittelschicht sehen wir zunehmend Bedarf an technisch komplexen Lösungen, wie ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen