Lohr/Wiesthal

Kurzarbeit bei Bosch Rexroth und Wenzel Messtechnik

In der Gießerei von Rexroth gilt bereits Kurzarbeit, in weiteren Lohrer Werken laufen Gespräche. Auch Wenzel Messtechnik in Wiesthal hat Kurzarbeit angemeldet.
Bei Bosch Rexroth in Lohr laufen Gespräche über Kurzarbeit. Hier die Figur "Eisengießer" vor dem Werk 1 mit der Gießerei, wo bereits Kurzarbeit gilt. Foto: Roland Pleier
Bei der Bosch Rexroth AG in Lohr (Lkr. Main-Spessart) schwächelt der Auftragseingang. Deshalb laufen Gespräche über Kurzarbeit, darunter in den beiden Lohrer Werken 1 mit 1500 Beschäftigten und 2 mit rund 800 Beschäftigten. Welche Bereiche genau betroffen sein werden, sei noch nicht klar, so Thomas Nischalke, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender von Bosch Rexroth. Seit Dienstag gilt bereits Kurzarbeit bei der Gießerei von Rexroth mit ihren 520 Beschäftigten in Lohr. Auch bei der Bosch-Rexroth-Tochter Electric Drives & Controls (EDC, früher Indramat) ist der Auftragseingang rückläufig, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen