WÜRZBURG

Mit Technologie zur eigenen Firma

Deutschland als Land ohne Rohstoffe braucht Existenzgründer, die den Mut und den Willen haben, sich selbstständig zu machen. Deshalb haben sich das „Netzwerk Nordbayern“, die Stadt Würzburg und das Innovations- und Gründerzentrum (IGZ) zusammengetan und nun eine Reihe von viel versprechenden ...
Im Innovations- und Gründerzentrum: Raino Petriçeviæ (links) von RPR-engineering und Christian Gemperlein von bike ahead composites mit Carbon-Leichtlauf-Rädern.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 12.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR