Trockenheit

Weizenbauern mit blauem Auge davongekommen

Die Trockenheit hat auch die Weizenernte beeinträchtigt. Bei einer Messe in Würzburg zogen Bauern aus ganz Deutschland und den Nachbarstaaten Bilanz.
Ernte in Baden-Württemberg
Ein Mähdrescher lädt den geernteten Weizen in einen Anhänger ein. Foto: Foto: Felix Kästle, dpa
Trotz der außergewöhnlichen meteorologischen Bedingungen dieses Jahres mit hohen Temperaturen von April bis Oktober sind die Weizenbauern in Unterfranken „mit einem blauen Auge davongekommen“. So lautete Herbert Siedlers Schlussfolgerung seines Ernterückblicks, den der Fachberater der Arbeitsgemeinschaft traditionell bei der PremiumWeizenMesse in Würzburg vorstellt. Veranstalter ist die Arbeitsgemeinschaft (AG) zur Förderung des unterfränkischen Qualitätsweizenanbaus.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen