WÜRZBURG

Würzburger Experten: Blockchain kann das große Ding werden

Was ist Blockchain und wie kann es unser Leben revolutionieren? Diesen Fragen gingen drei Professoren der Universität Würzburg nach. Das Ergebnis überrascht.
block2
Symbol für Daten in der Blockchain: Die Technologie kann in Zukunft die Wirtschaft auf den Kopf stellen, sagen Würzburger Experten. Foto: Foto: alswart , fotolia
Blockchain ist nicht nur ein Thema für einen kleinen Expertenkreis, sondern trifft auch in Mainfranken auf immer mehr Interesse. Das zeigte die Veranstaltung „Bitcoin – Hype oder Milliardenmarkt“ an der Universität Würzburg mit gut 200 Teilnehmern. Veranstalter war die Industrie- und Handelskammer (IHK) Würzburg-Schweinfurt. Mehr als nur ein Hype Axel Winkelmann, Professor für Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Wirtschaftsinformatik, Peter Bofinger, Professor für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsweise und Professor Phuoc Tran-Gia, Lehrstuhlinhaber für Kommunikationsnetze hielten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen