Zellerau

Unternehmen sind mit dem Standort Mainfranken zufrieden

Eitel Sonnenschein herrscht in der regionalen Wirtschaft, was die Zufriedenheit mit dem Standort Mainfranken angeht. Doch an einigen Stellen hakt es auch.
Hier lässt sich's gut leben: Das ist vielen Unternehmern in Mainfranken wichtig. Deshalb stufen sie die Wirtschaftsregion auch als gut ein.
Foto: Symbolbild: Patty Varasano | Hier lässt sich's gut leben: Das ist vielen Unternehmern in Mainfranken wichtig. Deshalb stufen sie die Wirtschaftsregion auch als gut ein.

Mainfranken ist eine Insel der Glückseligen, zu meckern gibt es wenig: So lässt sich die Stimmung in der regionalen Wirtschaft zusammenfassen. Hintergrund ist der "Standortreport 2021", den die Industrie- und Handelskammer (IHK) Würzburg-Schweinfurt am Dienstag präsentierte. Für das Werk hat die Kammer 3500 der 66 000 ihr angeschlossenen Unternehmen von Oktober bis März befragt, 776 haben geantwortet.Demnach bekommt der Wirtschaftsstandort die Gesamtnote 2,4 nach 2,5 im vergangenen Standortreport vor fünf Jahren.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung