FRANKFURT/WÜRZBURG

Und wieder die Frage, ob Bargeld abgeschafft werden soll

Bargeld ist aus dem Alltag nicht wegzudenken. Auch Händler in Mainfranken stehen drauf. Jetzt ist wieder die Debatte aufgekommen, ob Scheine und Münzen weg sollen.
Bargeld
Obwohl im Einzelhandel der Anteil der Kartenzahlungen zunimmt, ist Deutschland nach wie vor ein Land der Barzahler. Daniel Reinhardt, dpa

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR