Berlin

Digital-Branche ist Jobmotor

Die Digital-Branche erwartet erneut Zuwachs bei Umsatz und Beschäftigtenzahl. In diesem Jahr sollen laut Branchenverband Bitkom 40.000 neue Jobs hinzukommen. Doch der anhaltende Fachkräftemangel macht der Branche weiter zu schaffen.
Cebit 2018
Bitkom Präsident Achim Berg. Foto: Peter Steffen
Die Digitalbranche in Deutschland ist auf Wachstumskurs. „Wir befinden uns in der längsten Wachstumsphase seit Bestehen der Bundesrepublik”, sagte der Präsident des Digitalverbands Bitkom, Achim Berg, in Berlin. Laut Prognosen des Verbands wird der Markt für IT-Produkte, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik in diesem Jahr um 1,5 Prozent auf 168,5 Milliarden Euro zulegen - „trotz Handelskonflikten und Brexit”. Demnach stiegen die Umsätze 2018 um 2 Prozent auf 166 Milliarden Euro. Voraussichtlich würden demnach bis Ende des Jahres rund 1,2 Millionen Menschen in der Branche ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen