München (dpa)

Ex-HRE-Chef Funke will sich äußern

Vor dem Münchner Landgericht wird der Strafprozess um den größten deutschen Schadenfall der weltweiten Finanzkrise 2008 fortgesetzt.
Prozess
Die Staatsanwaltschaft wirft Funke und dem mitangeklagten ehemaligen Finanzvorstand Markus Fell vor, auf dem Höhepunkt der Finanzkrise die Bilanzen der Bank geschönt zu haben. Foto: Peter Kneffel

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR