China-Sorgen beenden Gewinnserie des Dax

Dax       -  Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa | Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Der deutsche Leitindex fiel nach vier Gewinntagen in Folge um 0,32 Prozent auf 15.618,98 Punkte. Der MDax der mittelgroßen Werte sank um 0,21 Prozent auf 35.088,55 Zähler. Am Wochenende hatte die chinesische Regierung eine Reform des privaten Bildungssektors angekündigt. Unternehmen, die Schullehrprogramme anböten, dürfen demnach keine Gewinne erzielen oder an die Börsen gehen. „Niemand weiß, wie stark sich die jüngste Regulierungswelle möglicherweise auch auf heimische Unternehmen auswirken kann”, schrieb Marktanalyst Jochen Stanzl vom Handelshaus CMC Markets.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant