Arbeitsmarkt trotzt im Juli der Konjunkturflaute

Jobcenter in Leipzig       -  Jobcenter in Leipzig: Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juli auf 2,275 Millionen gestiegen.
Foto: Jan Woitas | Jobcenter in Leipzig: Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juli auf 2,275 Millionen gestiegen.

Trotz des ins Stottern geratenen Konjunkturmotors läuft es auf dem deutschen Arbeitsmarkt weiterhin rund. Die schwierige Auftragslage mancher Unternehmen bekämen bisher allenfalls Beschäftigte in sogenannten Helferberufen und gering qualifizierte Zuwanderer zu spüren, teilte das Bundesagentur-Vorstandsmitglied Daniel Terzenbach in Nürnberg mit. „In diesem Bereich touchiert die schwächere Konjunktur inzwischen sichtbar den Arbeitsmarkt”, räumte der BA-Manager bei der Veröffentlichung der Juli-Arbeitslosenzahlen. Im Juli waren nach seinen Angaben insgesamt 2,275 Millionen Männer und Frauen ohne ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung