Auto-Zulieferer Webasto in China im siebten Himmel

Autozulieferer Webasto       -  Eine Arbeiterin im Schanghai-Werk des deutschen Autozulieferers Webasto bei der Produktion eines Autodachs.
Foto: Webasto Group | Eine Arbeiterin im Schanghai-Werk des deutschen Autozulieferers Webasto bei der Produktion eines Autodachs.

Die Begeisterung chinesischer Autofahrer für Panorama- und Schiebedächern ist für den Weltmarktführer Webasto jetzt ein Milliardengeschäft. „Webasto macht inzwischen ein Drittel seines Konzernumsatzes in China - also gut eine Milliarde von 3,5 Milliarden Euro Umsatz im vergangenen Jahr”, sagte Vorstandschef Holger Engelmann der Deutschen Presse-Agentur in Stockdorf bei München. „Die Chinesen lieben große Dächer, die sie auch öffnen können. Die Nachfrage wächst weiter, und zusätzlich profitieren wir von dem Trend vom kleinen Schiebedach zum großen, werthaltigeren Panoramadach”, sagte ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung