BGH urteilt zu Kundenbewertungen auf Amazon

Bundesgerichtshof       -  Der BGH verkündet ein Urteil zu Produktbewertungen von Kunden im Internet.
Foto: Uli Deck/dpa | Der BGH verkündet ein Urteil zu Produktbewertungen von Kunden im Internet.

Glaubt man manchen Kunden-Bewertungen auf Amazon, sind manche Muskel-Tapes wahre Wundermittel: „Schmerzen gehen durch das Bekleben weg” oder „perfekt gegen den Schmerz”, hatten in einem Fall mehrere Kunden unter ein Angebot eines Kinesiologie-Tapes geschrieben. Eine solche Wirkung ist zwar wissenschaftlich nicht nachgewiesen. Händler müssen aber nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom Donnerstag solche Bewertungen nicht löschen oder deshalb das Produkt gleich ganz von der Seite nehmen. Ein Händler haftet demnach grundsätzlich nicht für Kunden-Bewertungen auf Amazon. Im ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung