Dax mit leichtem Plus

Dax       -  Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa | Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Mit etwas schwächeren US-Börsen war es am Nachmittag mit der Erholung für den deutschen Leitindex schnell wieder vorbei. Nach einem Anstieg bis auf fast 15.900 Zähler blieb am Ende des Tages ein Plus von 0,24 Prozent auf 15.809,72 Zähler übrig. Auch der MDax der mittelgroßen Börsentitel rutschte wieder ab und schloss mit minus 0,06 Prozent auf 34.134,39 Punkten. Die Furcht vor steigenden Zinsen bleibt das Hauptthema am Markt. „Die Inflations- und Zinssorgen werden so schnell nicht verschwinden”, prophezeite Analyst Craig Erlam vom Broker Oanda.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!