Britischer Konzern will Stahlsparte von Thyssenkrupp kaufen

Thyssenkrupp-Stahlarbeiter demonstrieren in Düsseldorf       -  Thyssenkrupp-Stahlarbeiter demonstrieren in Düsseldorf.
Foto: Marcel Kusch/dpa | Thyssenkrupp-Stahlarbeiter demonstrieren in Düsseldorf.

„Unser Herz aus Stahl muss weiterschlagen”, steht auf einem Transparent. „Staatsbeteiligung jetzt!” auf einem anderen. Fast 3000 Stahlarbeiter versammelten sich laut IG Metall am Freitag trotz Corona zu einer Kundgebung auf der Rheinwiese in Düsseldorf. In Sichtweite des nordrhein-westfälischen Landtags forderten sie lautstark einen Einstieg der öffentlichen Hand beim ums Überleben kämpfenden Essener Traditionsunternehmen Thyssenkrupp. „Stahl ist Zukunft”, skandierten sie immer wieder. Doch genau das ist derzeit alles andere als gewiss. Denn die Stahlsparte von Thyssenkrupp ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung