Corona-Jahr beschert Deutscher Post Rekordergebnis

Deutsche Post DHL       -  Dank der anhaltend guten Geschäftslage geht die Deutsche Post DHL selbstbewusst in die Folgejahre.
Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa | Dank der anhaltend guten Geschäftslage geht die Deutsche Post DHL selbstbewusst in die Folgejahre.

Das Corona-Jahr 2020 hat der Deutschen Post DHL ein Rekordergebnis beschert. Nach vorläufigen Zahlen stieg das Ergebnis des Konzerns vor Zinsen und Steuern (Ebit) nach Unternehmensangaben auf 4,8 Milliarden Euro und habe damit die Ergebnisprognose deutlich übertroffen. Gleichzeitig erhöhte das Unternehmen seine Ergebnisprognosen für die nächsten Jahre. Die Post profitierte stark vom Anstieg der weltweiten E-Commerce-Aktivitäten und steigerte den Konzernumsatz in der Pandemie um 5 Prozent auf 66,8 Milliarden Euro. Der Anstieg der Sendungsmenge im Express- sowie im nationalen und internationalen Paketgeschäft ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung