Dax dicht an Rekordhoch

Dax       -  Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa | Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Der MDax, in dem sich die mittelgroßen Unternehmen finden, übersprang zudem erstmals in seiner Geschichte die Marke von 34.000 Punkten. Letztlich stieg der Dax um 0,78 Prozent auf 15.693,27 Punkte und schloss auf Wochensicht damit prozentual unverändert. Der MDax gewann am Freitag 0,73 Prozent auf 34.017,59 Punkte. Auch europaweit ergab sich ein freundliches Bild: Der EuroStoxx 50 rückte um 0,75 Prozent auf 4126,70 Zähler vor und auch in Paris und London wurden Gewinne verzeichnet. In den USA gab der Dow Jones Industrial zum europäischen Handelsschluss leicht nach. Im Dax stachen vor allem die Aktien der ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!