Dax leidet unter schwachen Konjunkturdaten

Dax       -  Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa | Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Nach einem zweieinhalbprozentigen Plus am Vortag fiel der deutsche Leitindex nun um 1,15 Prozent auf 10.606,20 Punkte. Der MDax der mittelgroßen Werte gab um 0,15 Prozent 23.082,78 Punkte nach. Die Anleger mussten zur Wochenmitte eine Reihe belastender Wirtschaftsnachrichten verdauen: In den USA etwa baute die Privatwirtschaft im April mehr als 20 Millionen Arbeitsplätze ab. In Deutschland brachen im März die Auftragseingänge aus der Industrie weitaus kräftiger als erwartet ein, und auch die Umsätze im Einzelhandel der Eurozone sackten im März stärker als vorhergesagt ab. Zudem fiel die Stimmung der ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung