Dax schließt fast unverändert

Die Börse in Frankfurt       -  Die Börse in Frankfurt.
Foto: Alexander Heinl/dpa/Archivbild | Die Börse in Frankfurt.

Der Leitindex Dax pendelte zwischen moderaten Gewinnen und Verlusten und schloss mit einem Kursplus von 0,05 Prozent bei 12.754,69 Punkten. Für den MDax für mittelgroße Werte ging es letztlich um 0,08 Prozent auf 26.245,78 Punkte hoch. Lösungen bei den Dauerbrennern Handelskonflikt und Brexit lassen weiter auf sich warten. „Die Anleger trauten sich heute noch nicht so richtig aus der Deckung”, schrieb Analyst Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 schloss am Dienstag 0,13 Prozent fester bei 3604,82 Punkten. Die nationalen Indizes in Paris und London legten ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung