Dax legt weiter zu - Rekorde bei MDax und SDax

Dax       -  Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa | Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Der Dax gewann 0,45 Prozent auf 15.640,47 Punkte. Der MDax der mittelgroßen Werte, der im frühen Handel auf ein Rekordhoch geklettert war, legte um 0,21 Prozent auf 35.272,92 Punkte zu. Der Nebenwerteindex SDax erklomm gegen Handelsschluss eine Bestmarke und schaffte ein Plus von 0,75 Prozent. Derweil überschritt die Inflation in Deutschland in diesem Juli erstmals seit August 2008 wieder die Drei-Prozent-Marke. Die Verbraucherpreise lagen um 3,8 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant