Deutsche Telekom steigert Umsatz und Gewinn

Deutsche Telekom       -  Die Deutsche Telekom konnte Umsatz und Gewinn erhöhen.
Foto: Federico Gambarini/dpa | Die Deutsche Telekom konnte Umsatz und Gewinn erhöhen.

Die Deutsche Telekom hat im ersten Quartal Umsatz und Gewinn kräftig gesteigert. Zum Jahresauftakt stieg der Erlös um 6,2 Prozent auf gut 28 Milliarden Euro, teilte das Dax-Unternehmen in Bonn mit. Dabei profitierte Europas größter Telekom-Konzern von seinen Service-Umsätzen, die überproportional stark wuchsen. Der Gewinn lag mit 3,9 Milliarden Euro mehr als viermal so hoch im Vorjahr. Das lag aber maßgeblich an der teilweisen Veräußerung von Glasfaser Plus und dem Abschluss des Verkaufs von T-Mobile Netherlands. Doch auch darum bereinigt lag der Gewinn mit 2,2 Milliarden Euro fast doppelt so hoch wie vor ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!