EU genehmigt neue deutsche Millionen-Hilfe für Condor

Flugzeug von Condor       -  Mit einem Flugzeug von Condor kommen die Schutzmasken aus China für Niedersachsen auf dem Flughafen in Hannover an.
Foto: Peter Steffen/dpa | Mit einem Flugzeug von Condor kommen die Schutzmasken aus China für Niedersachsen auf dem Flughafen in Hannover an.

Deutschland darf in der Corona-Krise den Ferienflieger Condor mit erneuten Millionen-Hilfen in der Luft halten. Die EU-Kommission hat am Montag das neue KfW-Kreditprogramm in Höhe von insgesamt 550 Millionen Euro genehmigt, das vom Bund und dem Land Hessen verbürgt wird. Der bereits im Herbst vergangenen Jahres genehmigte Überbrückungskredit von 380 Millionen Euro wird nach Unternehmensangaben mit der langfristigen Finanzierung vollständig abgelöst. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) begründete die weitere Unterstützung mit guten Aussichten für die Airline: „Das Unternehmen war in normalen ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung