EU-Kommission macht wegen Fluggastrechten Druck auf Airlines

Flugzeug       -  Am blauen Himmel fliegt ein Flugzeug und hinterlässt Kondensstreifen.
Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa | Am blauen Himmel fliegt ein Flugzeug und hinterlässt Kondensstreifen.

Wessen Flug in der Corona-Pandemie annulliert wurde, soll nach Ansicht der EU-Kommission deutlich leichter an sein Geld kommen als bisher. Die Brüsseler Behörde veröffentlichte am Montag eine Liste mit entsprechenden Forderungen an die Fluggesellschaften. Darin werden die Airlines unter anderem aufgefordert, Rückerstattungen in Form eines Gutscheins nicht als einzige Wahl anzupreisen und Verzögerungen bei der Rückzahlung zu vermeiden. Außerdem erwäge man neue Regeln mit Blick auf kommenden Krisen, sagte Verkehrskommissarin Adina Valean.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung