Immer mehr Soja in Deutschland angebaut

Soja-Anbau in Deutschland       -  Für dieses Jahr ist ein weiterer Anstieg der heimischen Soja-Anbaufläche auf 34.300 Hektar zu erwarten.
Foto: Andreas Arnold/dpa | Für dieses Jahr ist ein weiterer Anstieg der heimischen Soja-Anbaufläche auf 34.300 Hektar zu erwarten.

In Deutschland wird immer mehr Soja produziert. Zwischen 2016 und 2020 habe sich die Anbaufläche der Pflanze zur Körnergewinnung von 15.800 auf 33.800 Hektar mehr als verdoppelt, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mit. Für dieses Jahr ist ein weiterer Anstieg auf 34.300 Hektar zu erwarten. Soja wird für Sojamilch, Sojaöl sowie Fleischersatzprodukte wie Tofu oder vegetarische Grillwürstchen verwendet und kommt zudem bei Tierfutter als Eiweißlieferant zum Einsatz. Hauptanbauländer in Deutschland sind Bayern und Baden-Württemberg.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung