Netflix wächst dank Serien wie „Squid Game” wieder stärker

'The Squid Game'       -  Eine Szene aus der 1. Staffel der Netflix-Serie 'The Squid Game'.
Foto: YOUNGKYU PARK/Netflix/dpa | Eine Szene aus der 1. Staffel der Netflix-Serie "The Squid Game".

Netflix lockt dank Serienhits wie „Squid Game” wieder mehr Nutzer an. Im dritten Quartal legte die weltweite Anzahl der Abonnenten um 4,4 Millionen auf knapp 214 Millionen zu. Damit übertraf der Streaming-Dienst die eigene Prognose von 3,5 Millionen neuen Kunden klar und lag auch über den Schätzungen der meisten Experten. Im Vierteljahr davor hatte Netflix mit 2,2 Millionen Neuzugängen die Erwartungen enttäuscht. Auch die Finanzergebnisse konnten sich sehen lassen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung