Post stellt Produktion von Streetscooter ein

Streetscooter       -  Rentiert sich nicht: Die Post stellt die eigene Produktion ihrer Streetscooter ein.
Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa | Rentiert sich nicht: Die Post stellt die eigene Produktion ihrer Streetscooter ein.

Die Deutsche Post wird die Produktion ihrer Streetscooter-Elektrotransporter noch im Laufe des Jahres 2020 komplett einstellen. „Wir haben zum jetzigen Zeitpunkt gesagt: Wir können nicht mehr warten. Wir müssen eine Entscheidung treffen”, sagte Konzernchef Frank Appel am Freitag in einer Telefonkonferenz. Im vergangenen Jahr habe der Streetscooter rund 100 Millionen Euro Verluste gemacht. „Das ist die logische Konsequenz”, begründete Appel den Schritt. Über lange Zeit hatte die Post versucht, einen Käufer zu finden. „Wir haben immer gesagt, dass wir kein Autohersteller sein ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung