SAP mit Tempo im Cloudgeschäft - Ergebnis aber unter Druck

SAP       -  Ein Firmengebäude von SAP in Walldorf.
Foto: Uwe Anspach/dpa | Ein Firmengebäude von SAP in Walldorf.

Europas größer Softwarehersteller SAP geht mit hohen Wachstumsambitionen in das neue Jahr - die Gewinne aus dem Tagesgeschäft müssen aber erst einmal weiter zurückstehen. So peilt der Konzern 2022 am oberen Ende der Prognosespanne nur ein weitgehend stabiles operatives Ergebnis an, das aber auch um bis zu fünf Prozent sinken könnte. Analysten hatten sich mehr ausgerechnet. Auf der anderen Seite nimmt sich SAP-Chef Christian Klein bei der zum Zukunftsgeschäft erklärten Cloudsoftware überraschend viel vor.