Studie: Immer weniger Rabatt auf Neuwagen

Rabatte im Autohaus       -  Ein Prozentzeichen klebt auf der Scheibe eines Autos. Auf dem deutschen Automarkt schwinden die Rabatte für Neuwagen weiter.
Foto: Sebastian Gollnow/dpa | Ein Prozentzeichen klebt auf der Scheibe eines Autos. Auf dem deutschen Automarkt schwinden die Rabatte für Neuwagen weiter.

Auf dem deutschen Automarkt schwinden die Rabatte für Neuwagen weiter. Grund ist das knappe Angebot, das sich aus den Produktionsengpässen bei den Herstellern ergibt. Auch bei tageszugelassenen Fahrzeugen, jungen Gebrauchtwagen, den Vermieterfahrzeugen und den Rückläufern aus dem Leasinggeschäft war das Fahrzeugangebot im April äußerst eng, heißt es in der jüngsten Marktstudie des Duisburger „Center Automotive Research”. In der Folge fahren die Händler die sonst üblichen Kaufanreize weiter zurück. Für die meistgekauften Fahrzeuge mit Verbrennermotoren wurde im Internet mit ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!