Studie: Mehrwertsteuer-Senkung hat alle Haushalte entlastet

Mehrwertsteuer-Senkung       -  Supermärkte, aber auch alle anderen Anbieter konnten im Corona-Jahr selbst entscheiden, ob sie die Mehrwertsteuer-Senkung über den Preis an die Kunden weiterreichen.
Foto: Fabian Sommer/dpa | Supermärkte, aber auch alle anderen Anbieter konnten im Corona-Jahr selbst entscheiden, ob sie die Mehrwertsteuer-Senkung über den Preis an die Kunden weiterreichen.

Die befristete Senkung der Mehrwertsteuer im vergangenen Jahr hat laut einer Studie alle Haushalte entlastet. Die Preise praktisch aller Produkte seien „substanziell gesunken”, wie aus der Studie im Auftrag des Bundesjustizministeriums hervorgeht. Davon hätten auch die Haushalte mit niedrigem Einkommen profitiert. Zuvor hatte die „Süddeutsche Zeitung” darüber berichtet. Für die Erhebung wurden demnach mehr als 100 Millionen Käufe auf großen und kleinen Online-Portalen sowie in Läden, Supermärkten, Autohäusern und dem Elektronikfachhandel ausgewertet. Nach Angaben einer ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung