Tesla erstmals über eine Milliarde Dollar im Quartal

Tesla-Fabrik       -  Blick in die Tesla Giga-Fabrik in Shanghai. Der US-Elektroautobauer Tesla hat ein weiteres Quartal mit Rekordergebnissen geschafft.
Foto: Ding Ting/XinHua/dpa | Blick in die Tesla Giga-Fabrik in Shanghai. Der US-Elektroautobauer Tesla hat ein weiteres Quartal mit Rekordergebnissen geschafft.

Der US-Elektroautobauer Tesla hat erstmals mehr als eine Milliarde Dollar in einem Vierteljahr verdient. Das Unternehmen von Elon Musk verzehnfachte den Überschuss im zweiten Quartal im Jahresvergleich auf 1,1 Milliarden Dollar (rund 900 Mio Euro). Dabei trug der Handel mit Abgaszertifikaten, der traditionell die Bilanz aufbessert, weniger zu dem Rekordgewinn bei als sonst. Den Ausschlag gab vielmehr, dass Tesla mehr als doppelt so viele Autos auslieferte wie ein Jahr zuvor. Tesla betonte, der Bau des ersten Werks in Europa in Grünheide bei Berlin liege im Plan.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung