Tourismusmesse ITB dieses Jahr online

ITB Berlin       -  Werbekugelschreiber liegen auf einem Tisch während der ITB Berlin 2020. Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) findet in diesem Jahr online und ausschließlich für Fachbesucher statt (9. bis 12. März).
Foto: Volkmar Otto/Messe Berlin GmbH/dpa | Werbekugelschreiber liegen auf einem Tisch während der ITB Berlin 2020. Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) findet in diesem Jahr online und ausschließlich für Fachbesucher statt (9. bis 12. März).

Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) gilt vielen als das „größte Reisebüro der Welt”. Doch in der Corona-Pandemie ist alles anders. Das Branchentreffen findet in diesem Jahr online und ausschließlich für Fachbesucher statt (9. bis 12. März). „Wir haben ein Alternativkonzept entwickelt, mit dem wir als weltweit führende Reisemesse unseren Partnern und Kunden wieder eine verlässliche Plattform für globales Netzwerken, Business und Content bieten”, hatten die Organisatoren vergangenes Jahr mitgeteilt. Im Frühjahr 2020 war die ITB fünf Tage vor dem geplanten Beginn wegen des Ausbruchs ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung