Warnstreik bei Alitalia - Flüge nach Deutschland gestrichen

Alitalia-Mitarbeiter protestieren in Italien       -  Alitalia-Mitarbeiter bei einem Protestmarsch Mitte April in Rom.
Foto: Alessandra Tarantino/AP/dpa | Alitalia-Mitarbeiter bei einem Protestmarsch Mitte April in Rom.

Italienische Transport-Gewerkschaften haben das Airline-Personal in Italien zu einem Warnstreik aufgerufen. Der Aufruf richtete sich an die Mitarbeiter mehrerer Airlines, darunter auch die vor dem Aus stehende italienische Fluggesellschaft Alitalia, wie aus einer gemeinsamen Mitteilung der Gewerkschaften hervorging.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung