Wirtschaft atmet nach Absage von Oster-Lockdown auf

Coronavirus - München       -  Menschen warten vor einem Geschäft in der Münchner Innenstadt auf Einlass. Die Wirtschaft reagiert erleichtert auf die Absage des Oster-Lockdowns.
Foto: Sven Hoppe/dpa | Menschen warten vor einem Geschäft in der Münchner Innenstadt auf Einlass. Die Wirtschaft reagiert erleichtert auf die Absage des Oster-Lockdowns.

Nach der Rücknahme des geplanten Oster-Lockdowns durch Kanzlerin Angela Merkel haben sich führende Wirtschaftsvertreter erleichtert geäußert. „Die mutige Entscheidung der Bundeskanzlerin beweist Führungsstärke”, sagte Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger. Ähnlich äußerten sich Vertreter von Industrie und Handel. Bund und Länder hatten überraschend beschlossen, das wirtschaftliche Leben über Ostern für fünf Tage weitgehend herunterzufahren, um die dritte Welle der Coronavirus-Pandemie zu bremsen. Der überraschende Vorstoß war fast einhellig auf Unverständnis gestoßen, unter anderem wegen rechtlicher ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung