Osnabrück/Leipzig

Schimpansen fressen Schildkröten - auch zum Frühstück

Obwohl das Verhalten freilebender Schimpansen seit Jahrzehnten erforscht wird, werden Wissenschaftler immer noch von den Menschenaffen überrascht.
Schimpansen fressen Schildkröten
Ein Schimpanse sitzt auf einem Baum mit einer Schildkröte in der Hand. Deutsche Forscher haben in Gabun erstmals freilebende Schimpansen beim Fressen von Schildkröten beobachtet. Foto: Max-Planck-Institut
Deutsche Forscher haben in Gabun erstmals freilebende Schimpansen beim Fressen von Schildkröten beobachtet. Die Wissenschaftler aus Osnabrück und Leipzig dokumentierten, dass die Affen Schildkröten gegen Baumstämme schlagen, um so die Panzer aufzubrechen und sich von dem Schildkrötenfleisch zu ernähren. Möglicherweise sei dies ein kulturelles Verhalten der Tiere, teilten die Universität Osnabrück und das Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig am Donnerstag mit. Die Forscher beobachteten im Loango Nationalpark zehn Schimpansen dabei, wie sie insgesamt einige Dutzend Schildkröten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen