Britische Universitäten sollen sozialen Aufstieg fördern

Universität       -  Die Universität Cambridge gehört zu den renommiertesten britischen Universitäten.
Foto: Tim Ireland/XinHua/dpa | Die Universität Cambridge gehört zu den renommiertesten britischen Universitäten.

Britische Universitäten sollen nach aktuellen Plänen der Regierung gezielter sozialen Aufstieg fördern. Die Hochschulen sollen ihre Maßnahmen für die Förderung benachteiligter Studierender verbessern, wie die BBC unter Berufung auf Pläne der Hochschulstaatssekretärin Michelle Donelan am Mittwoch berichtete. Wenn die Universitäten ihre Ziele verfehlen, sollen sie bei der Erhebung von Studiengebühren eingeschränkt werden.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung