Laacher Vulkan früher ausgebrochen als angenommen

Laacher Vulkan       -  Auf einer Röntgenaufnahme von verkohltem Birkenholz sind die einzelnen Jahresringe zu sehen.
Foto: Frederick Reinig/Universität Mainz/dpa | Auf einer Röntgenaufnahme von verkohltem Birkenholz sind die einzelnen Jahresringe zu sehen.

Einer der größten Vulkanausbrüche in Mitteleuropa hat sich neuen Forschungen zufolge mehr als 100 Jahre früher ereignet als bisher angenommen. Das werfe auch ein neues Licht auf die Klimageschichte von Europa und dem nordatlantischen Raum und „erfordert eine Anpassung der europäischen Klimaarchive”, teilte die Universität Mainz mit.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung