Mars-Rover „Perseverance” rollt los

Mars-Mission       -  Der US-Rover „Perseverance” (r) neben dem Mini-Hubschrauber „Ingenuity” auf dem Mars.
Foto: NASA/JPL-Caltech/MSSS/dpa | Der US-Rover „Perseverance” (r) neben dem Mini-Hubschrauber „Ingenuity” auf dem Mars.

Rund vier Monate nach seiner Landung auf dem Mars ist der Rover „Perseverance” auf Forschungsmission losgerollt. Der sechsrädrige Roboter habe sich auf den Weg Richtung Süden gemacht, wo er ein rund vier Quadratkilometer großes Stück Marsboden in einem ausgetrockneten See namens „Jezero Crater” erkunden soll, wie die Nasa mitteilte. Bislang habe der Roboter hauptsächlich seinen Zustand und den seiner wissenschaftlichen Instrumente getestet, schrieb die Nasa. Dabei habe er rund 75.000 Fotos geknipst und mit seinem Mikrofon Mars-Töne aufgenommen. Zudem habe „Perseverance” ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!