Würzburg

Auto kollidiert mit Rettungswagen: 50 000 Euro Schaden

Symbolbild: Rettung.
Foto: dpa | Symbolbild: Rettung.

Am Freitagnachmittag ist es im Bereich des Greinbergknotens zu einem Zusammenstoß zwischen einem Mercedes und einem Rettungswagen gekommen, wie die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt mitteilt. Gegen 14.45 Uhr fuhr ein 38-Jähriger mit seinem Mercedes auf der B8 von Kitzingen kommend in Richtung Würzburg. Am Greinbergknoten überquerte er diesen in Richtung Versbach. Hierbei kollidierte er aus bislang unbekannter Ursache im Kreuzungsbereich mit einem Rettungswagen, welcher auf der B19 stadteinwärts mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs war. Der Krankenwagen befand sich auf einer Einsatzfahrt ins nächste Krankenhaus.

Rettungssanitäter verletzt

Durch den Zusammenstoß kam ein 20-jähriger Rettungssanitäter im hinteren Bereich des Rettungswagens zu Fall und verletzte sich hierbei leicht, so die Polizei. Der Mercedesfahrer sowie die weiteren Insassen des Rettungsfahrzeuges blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt. 

Beide Fahrzeuge waren durch den Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Eine 77-jährige Patientin welche sich zum Unfallzeitpunkt im Rettungswagen befand, wurde umgehend durch ein Ersatzfahrzeug zu ihrem Ziel gebracht.

50 000 Euro Sachschaden

Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 50 000 Euro, wie die Polizei mitteilt. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen, da die B19 nur einspurig befahrbar war. Die Klärung der genauen Unfallursache ist nun Gegenstand der Unfallermittlungen, welche durch die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt geführt werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg wurde hierzu auch ein Sachverständiger hinzugezogen.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer den Unfall beobachtet hat oder Angaben zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt machen kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer (0931) 457 2210 bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt zu melden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Würzburg
Fahrzeuge und Verkehrsmittel
Krankenwagen
Staatsanwaltschaft Würzburg
Unfallaufnahme
Unfallursachen
Unfallzeitpunkt
Verkehrsbehinderungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!