Bad Bocklet

MP+Das Wunder von Bad Bocklet: Bürgermeister nach Zusammenbruch zurück im Rathaus

Bürgermeister Andreas Sandwall war 2020 sehr ernst erkrankt. Jetzt, nach 14 Monaten, ist er glücklicherweis zurück im Rathaus und spricht über die lange Genesungsphase.
andreas Sandwall 4       -  Das hat kaum ein Arzt für möglich gehalten: Bürgermeister Andreas Sandwall liegt im Krankenhaus nach fünf Wochen Koma – und macht siegessicher das  Victory-Zeichen.
Foto: Andreas Sandwall/Selbstauslöser | Das hat kaum ein Arzt für möglich gehalten: Bürgermeister Andreas Sandwall liegt im Krankenhaus nach fünf Wochen Koma – und macht siegessicher das Victory-Zeichen.

Der 30. Juni 2020 markiert auf ewig den Wendepunkt im Leben von Andreas Sandwall. Der damals 49-Jährige leitete die Gemeinderatssitzung in Bad Bocklet. „Plötzlich schmerzte mein Genick.“ Irgendwas verrenkt, tat der Bürgermeister den Schmerz erst ab. Doch der Druck steigerte sich. In der Pause brach ihm der Schweiß aus, „mir wurde heiß und kalt“, er spürte: Mit mir stimmt etwas nicht mehr – überhaupt nicht mehr. „Ruft einen Arzt,“ sagte er noch – dann wurde es dunkel. Vor den Augen seiner Kollegen brach er zusammen. Diagnose: Hirnblutung. Ein geplatztes ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!