Würzburg

MP+Cyber-Angriff auf Tegut-Märkte: Milchprodukte werden knapp

Wegen eines Cyber-Angriffs auf das IT-Netzwerk der Lebensmittelkette kommt es in den Tegut-Filialen der Region zu Engpässen. Vor allem Produkte im Kühlregal werden knapp.
Mit großen Schildern vor und im Geschäft weist tegut im Würzburger Stadtteil Rottenbauer auf einen Cyber-Angriff hin.
Foto: Thomas Fritz | Mit großen Schildern vor und im Geschäft weist tegut im Würzburger Stadtteil Rottenbauer auf einen Cyber-Angriff hin.

Die Lebensmittelkette Tegut ist eigenen Angaben zufolge Opfer eines Cyber-Angriffs geworden. Weil unter anderem die Warenwirtschaftsprogramme, die die Logistik steuern, ausgefallen sind, kommt es in vielen Filialen auch in Unterfranken zu Engpässen. Deutlich erkennbar sind die Lücken inzwischen vor allem in den Kühlregalen, berichten Tegut-Kunden aus der Region Würzburg der Redaktion.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat