Bad Kissingen

Eine Zufahrt zu Schnellrestaurant wird gesperrt

Die Stadt Bad Kissingen hat die Zufahrt zum McDonald's-Schnellrestaurant von der Würzburger Straße her vorübergehend gesperrt. Das soll laut Rathaus helfen, gefährliche Situationen zu vermeiden, die dort in letzter Zeit öfter vorgekommen seien.

Hintergrund sei, so die Stadt weiter, dass es wegen der aktuell starken Nutzung der McDrive-Schalter zu längeren Rückstaus in der Würzburger Straße gekommen sei. Die Schlange der wartenden Autos habe andere Autofahrer zu Überholmanövern verleitet, die manchmal zu kritischen Situationen mit dem Gegenverkehr führten.

Hauptzufahrt zum Areal des Schnellrestaurants ist demnach "bis auf Weiteres die Zufahrt an der Oskar-von-Miller-Straße". Dort seien die Anfahrt zu und die Abfahrt von dem Schnellrestaurant problemlos möglich. Zudem erhöhe das die Verkehrssicherheit.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Bad Kissingen
Siegfried Farkas
Rathäuser
Stadt Bad Kissingen
Städte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!